Chor

"
Das lateinische Wort "Cantemus" bedeutet einfach "Wir singen".

Der Chor Cantemus Penkun gründete sich im Herbst des Jahres 2001. Heute finden sich ca. 20 Sängerinnen und
Sänger zum gemeinsamen Musizieren zusammen und verleihen damit ihrer gemeinsamen Freude am Singen Ausdruck.
So stehen ihre regelmäßigen wöchentlichen Proben unter dem Motto:"Singen mit Spaß und Anspruch auf hohem Niveau".

Die Aktivitäten des Chores reichen von der Gestaltung von Festtagsgottesdiensten bis hin zu regelmäßig aufgeführten
eigenständigen Konzerten. So stehen in den Konzerten wie selbstverständlich anspruchsvolle klassische Werke neben
folkloristischem Volksliedgut aus den verschiedensten Regionen und Ländern. Sein Repertoire besteht aus weltlicher
wie geistlicher Chormusik. Die Lied- und Chorsätze umspannen eine Bandbreite von der Zeit des Mittelalters bis hin zur
Modernen.
Der Chor versteht sich als A-Capella Chor, der aber auch gern mit instrumentaler Begleitung singt. Die Chorliteratur ist
größtenteils eigens für den Chor arrangiert, um der Besonderheit dieses Ensembles gerecht zu werden.
 
Der Chor "Cantemus Penkun" ist in seinem Umkreis ein bekannter und beliebter Chor, der sich mit seinen Konzertreisen
in Polen und Frankreich auch weit über die Region hinaus einen Namen gemacht hat. Wie selbstverständlich folgte er
den Konzerteinladungen des Chores der Kantorei Prenzlau, des Stadtchores Gartz oder dem Choeur de la Source de
Prahecq (Frankreich), mit denen er gemeinsame Konzerte gestaltete.
 
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=
"